Route

Die ursprüngliche Planung der Reiseroute wich von der tatsächlich gefahrenen Route ab. Auf Grund der politischen Anspannungen entschieden wir uns bereits vor der Abfahrt den Iran auszulassen und stattdessen durch Georgien und Aserbaidschan zu fahren und per Fähre das Kaspische Meer nach Turkmenistan zu überqueren. Der Unfall in Tadschikistan wirbelte den Reisezeitplan durcheinander. Wir versuchten von nun an vorwiegend auf asphaltierten Straßen zu fahren und durchquerten weite Teile Sibiriens statt der Mongolei. Von Ulan Bator aus gings dann per Flieger nach Vancouver in Kanada und wie geplant nach New York.

Ingesamt rollten unsere Motorräder 26 408 Kilometer durch 20 verschiedene Länder.


Weltreise Route auf einer größeren Karte anzeigen